MAK/Guide Teppiche

9,90 €

inkl. 0,90 € (10.0% MwSt.) & zzgl. Versand

Die Teppichsammlung des MAK ist eine der berühmtesten der Welt. Die einzigartigen Stücke des 16. und 17. Jahrhunderts führen eine unvergleichliche Vielfalt an Mustern und Farben, Materialien und Techniken vor Augen. Sie zeigen zugleich die engen Verbindungen zwischen den Regionen des Nahen und Mittleren Ostens, in denen Teppiche produziert wurden, sowie zwischen Asien und Europa, wohin viele der Teppiche exportiert wurden, auf.

Erschienen anlässlich der Neuaufstellung der MAK-Schausammlung Teppiche (9.4.2014), gibt der MAK/Guide Teppiche einen Einblick in die Welt des Teppichs zwischen Indien und Europa vom 15. bis ins 18. Jahrhundert.

Herausgegeben von Christoph Thun-Hohenstein und Barbara Karl, Texte von Barbara Karl, Edith Oberhumer, Christoph Thun-Hohenstein, Bärbel Vischer und Angela Völker sowie ein Interview mit Michael Embacher.

Deutsch/Englisch
192 Seiten, rund 100 Farbabbildungen
24 x 12,5 cm, Softcover
MAK, Wien / Prestel Verlag, München–London–New York 2014