Nomadic Furniture 3.0
Neues befreites Wohnen?

39,90 €

inkl. 3,63 € (10.0% MwSt.) & zzgl. Versand

Diese Publikation - deren Titel auf die legendären Nomadic Furniture-Handbücher der 1970er Jahre verweist - zeigt erstmals die Entwicklung des Möbelselbstbaus und bietet zahlreiche historische und aktuelle Bauanleitungen, die im designhistorischen und soziokulturellen Kontext behandelt werden: Woher kommt die DIY-Bewegung? Wer sind ihre Akteure? Wo und wie kommunizieren sie miteinander? Welche Rolle spielen Freiheit, Kreaitivität, Ästhetik und Perfektion für das DIY?

Herausgegeben von Christoph Thun-Hohenstein, Martina Fineder, Thomas Geisler, Sebastian Hackenschmidt. Vorworte von Christoph Thun-Hohenstein und James Hennessey. Texte von Martina Fineder, Thomas Geisler, Sebastian Hackenschmidt.

MAK Studies 23
Deutsch/Englisch
272 Seiten, zahlreiche Abbildungen
30 x 23 cm, Softcover
MAK, Wien / Niggli Verlag, Zurich, 2016