Stefan Sagmeister. The Happy Film Pitch Book

20,00 €

inkl. 1,82 € (10.0% MwSt.) & zzgl. Versand

Der in Österreich geborene und in New York lebende Grafikdesigner, Typograf und Künstler Stefan Sagmeister (geboren 1962) lotet die Grenzen zwischen Kunst und Design in seinem fantasievollen Umgang mit Typografie aus und überschreitet sie. The Happy Film Pitch Book dokumentiert Sagmeisters Wanderausstellung The Happy Show und gibt Ausblicke auf seinen entstehenden Langfilm The Happy Film. In beiden Projekten unternimmt Sagmeister in einer Reihe von Selbstexperimenten (jedes Experiment dauert drei Monate) – mit Meditation, kognitiver Therapie oder stimmungsändernden Medikamenten – den Versuch, sein eigenes Glück zu steigern. „Definitionen finde ich normalerweise eher langweilig“, so Sagmeister, „aber das Glück ist ein so großes Thema, dass es vielleicht einen Versuch wert ist, es zu definieren.“ The Happy Show, Sagmeisters erste Museumsausstellung in den USA, dokumentiert seine Erfahrungen anhand von Videos, Drucken, Infografiken, Skulpturen und interaktiven Installationen, die großteils für diese Ausstellung maßgefertigt wurden. Hier gibt Sagmeister auf humorvolle und einprägsame Weise Einblick in Gedanken und Beweggründe für seine zehnjährige Erforschung des Glücks. Sagmeisters Lebensweisheiten dienen in dem Buch als Ausgangspunkte für eine breitere Untersuchung über das Glück, seine kulturelle Bedeutung, unser beständiges Streben danach und seine bekanntlich flüchtige Natur.

Erschienen anlässlich der Ausstellung STEFAN SAGMEISTER. The Happy Show (28.10.2015–23.3.2016), MAK Wien. Herausgegeben vom Institute of Contemporary Art, University of Pennsylvania.

Pitch Book

Englisch
244 Seiten, zahlreichen Farbabbildungen
10 x 7 x 2 cm, Softcover
Institute of Contemporary Art, University of Pennsylvania, Philadelphia PA 2012