Exploring North Korean Arts

39,00 €

inkl. 3,55 € (10.0% MwSt.) & zzgl. Versand

Dieser Reader bietet einen einmaligen Blick auf die nordkoreanische Kunstszene sowie Einsichten in die Arbeitsweisen und Umweltbedingungen, unter denen Kunst im Spannungsfeld der spezifischen Gegebenheiten des dortigen politischen Systems entsteht.

Erschienen anlässlich des internationalen Symposiums Exploring North Korean Arts, der Universität Wien in Kooperation mit dem MAK (3.–4. September 2010), im Rahmen der Ausstellung BLUMEN FÜR KIM IL SUNG: Kunst und Architektur aus der Demokratischen Volksrepublik Korea (19.5.–5.9.2010) im MAK.

Herausgegeben von Rüdiger Frank. Texte von Koen De Ceuster, Aidan Foster-Carter und Kate Hext, Rüdiger Frank, Marsha Haufler, Sonja Häußler, James E. Hoare, Frank Hoffmann, Keith Howard, Ross King, Brian R. Myers, Peter Noever, Jane Portal, Dafna Zur.

Englisch
304 Seiten, zahlreiche Farbabbildungen
24 x 15,2 cm, Softcover mit Klappenbroschur
MAK, Wien / Universität Wien, Verlag für moderne Kunst Nürnberg, 2011