WERBEPLAKAT 1929
Norddeutscher Lloyd Bremen

44,00 €

inkl. 4,00 € (10.0% MwSt.) & zzgl. Versand

Lois Gaigg: Norddeutscher Lloyd Bremen. Lloyd - Express. Bremen - Southampton - Cherbourg - New York. Schnellster Dienst der Welt, 1929
Joseph Binders engster Mitarbeiter im Atelier war Lois Gaigg.
Gaigg gewann 1929 einen international ausgeschriebenen Wettbewerb zur Gestaltung eines Werbeplakates für den Norddeutschen Lloyd Bremen. Gaigg zeigt in seinem Plakat die Speerspitzen der Schifffahrt des Bremer Lloyds: die ”Europa”, die ”Columbus” und das Schiff der Superlative die ”Bremen” - die als ”Königin der Meere” den wirtschaftlichen Aufstieg Deutschlands symbolisch apostrophierte. 
Schon bei ihrer Jungfernfahrt sorgte sie für Aufregung, denn sie gewann auf Anhieb den Wettlauf um das ”Blaue Band”. Gaigg sucht sich im Plakat eine ungewöhnliche Fluchtpunktperspektive die den hochaufschießenden Bug der Schiffe zusätzlich akzentuiert.
© MAK

Wir fertigen die Kunstdrucke hier im MAK an; damit können wir möglichst originalgetreue Reproduktionen gewährleisten. Die Fine Art Inkjet Pigmentprints zeichnen sich durch beeindruckende Farben und absolute Lichtbeständigkeit aus.

Folgende Papierqualitäten stehen zur Auswahl:

Art Prints werden auf sehr hochwertigem Kunstdruckpapier der Firma Hahnemühle hergestellt (100% Baumwollfasern)

Standard Prints werden auf Satiniertem Inkjet Fotopapier hergestellt

Das Motiv bieten wir in den folgenden Größen an:

A4: 29 x 20 cm

A3: 41 x 29 cm

A2: 59 x 41 cm

A1: 83 x 58 cm