Otto Prutscher
Architekt und Designer Zwischen Tradition und Moderne

59,95 €

inkl. 5,45 € (10.0% MwSt.) zzgl. Versand

Das Buch:

Hermi Schedlmayer, Fritz Schedlmayer, Otto Prutscher. Architekt und Designer zwischen Tradition und Moderne (Edition Angewandte), herausgegeben von Claas Duit, Birkhäuser Verlag GmbH, Basel 2019.

Die Publikation erscheint in der Buchreihe der Universität für angewandte Kunst Wien „Edition Angewandte“ im De Gruyter Verlag.

Otto Prutscher (1880–1949) gilt in Fachkreisen als einer der bedeutendsten österreichischen ArchitektInnen und GestalterInnen von Innenräumen und kunstgewerblichen Gegenständen in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Mit ihrem Einzug in die von Prutscher umgestaltete Villa Rothberger begann für Mit-Autorin Hermi Schedlmayer das Aufspüren von Prutschers Entwürfen und ausgeführten Objekten: Aktuell zählt die Datenbank über 5 500 Einträge. Dieses Werk vereint die wissenschaftliche Aufbereitung seiner umfangreichen Tätigkeiten mit der in dieser Form erstmaligen tieferen Auseinandersetzung mit einem Menschen, der von der Aufbruchsstimmung der Jahrhundertwende bis hin zum Berufsverbot während der Nazidiktatur vieles erlebte und in seinem künstlerischen Werk verarbeitete.

Buchpräsentation am Di, 10.12.2019 18:00 Uhr im MAK – Museum für angewandte Kunst.

ISBN: 978-3-0356-2007-8
Hrsg. v. Duit, Claas
Deutsch
368 Seiten, zahlreichen Farbabbildungen
24 x 32 cm, Paperback
Verlag: Birkhäuser