COOP HIMMELB(L)AU. Beyond the Blue

39,00 €

inkl. 3,55 € (10.0% MwSt.) & zzgl. Versand

Die Publikation erschien anlässlich der gleichnamigen, eigens für das MAK Wien konzipierten Ausstellung (12.12.2007–12.5.2008), die als bislang größte und umfangreichste museale Präsentation des weltweit agierenden Architektenteams mit Büros in Wien und Los Angeles zusammengestellt wurde.

Eine Besonderheit stellt die Dokumentation der von COOP HIMMELB(L)AU entwickelten Rauminszenierung dar. Sie zeigt Kontinuität und Vielfalt des sich in einer Zeitspanne von 40 Jahren entwickelnden Formenvokabulars im umfangreichen Werk der Architekten. Die spannungsreiche Auswahl beinhaltet aktuelle städtebaulich Projekte wie die BMW Welt, München (2001–2007), das Musée des Confluences, Lyon (2001–2010), und die Europäische Zentralbank, Frankfurt am Main (2003–2011). Durch Fotografien, Renderings, Planmaterial und Zeichnungen erschließen sich dem Leser unrealisierte und bereits realisierte Projekte sowie Bauvorhaben, die noch in Planung sind. 

Herausgegeben von Peter Noever. Texte von Jeffrey Kipnis, Sylvia Lavin und Peter Noever machen Schnittstellen von Architektur und Geschichte, Literatur, Film sowie bildender Kunst im Werk von COOP HIMMELB(L)AU ermöglichen einen tiefgreifenden Einblick in die konzeptionelle Arbeitsweise der Architekten, die zu den innovativsten und bedeutendsten unserer Zeit zählen. 

Deutsch/Englisch
194 Seiten, zahlreiche Farbabbildungen
32 x 24 cm, Softcover
MAK, Wien / Prestel Verlag, München/Berlin/London/New York, 2007