JANNIS KOUNELLIS. Il Sarcofago Degli Sposil

21,00 €

inkl. 1,91 € (10.0% MwSt.) & zzgl. Versand

Neben einem Text des Künstlers und einem Interview wird in der Publikation ein repräsentativer Querschnitt durch das Oeuvre des 1936 in Piräus geborenen und in Rom lebenden Künstlers geboten. Aber auch die eigens für das MAK konzipierte und namengebende Raumintervention Il sarcofago degli sposi ist ausführlich dokumentiert.
Jannis Kounellis, eine Schlüsselfigur der zeitgenössischen Kunst und Mitbegründer der Arte Povera Bewegung im Italien der sechziger Jahre, macht in seinen Arbeiten Themen der historischen und kulturellen Identität im Spannungsfeld von Geschichte und Gegenwart sichtbar.

Erschienen anlässlich der gleichnamigen Ausstellung (5.5.–22.8.1999) im MAK.

Herausgegeben von Peter Noever. Texte von Peter Noever und Jannis Kounellis sowie einem Interview von Bettina M. Busse mit Jannis Kounellis.

Deutsch/Englisch
160 Seiten, s/w Abbildungen
32 x 24 cm, Softcover
MAK, Wien / Hatje Cantz Verlag, Ostfildern-Ruit, 1999